Während ich auf meinen Reisen stets mit einem Garmin Navigationsgerät unterwegs bin, brauche ich doch für den Fall der Fälle einen Backup. Den habe ich mit der Handy App (Apple iOS User) Organic.Maps gefunden. Organic.Maps ist eine Abspaltung von Maps.me die sich bildete, als Maps.me mit kostenpflichtigen Services begann.

Eigenheiten von Organic Maps

Organic.Maps basiert auf Karten von Openstreetmap und ist kostenlos.

  • Tracks können farbig und in unterschiedlicher Strichstärke dargestellt werden. Das lässt Etappen mit Alternativen gut darstellen. Siehe Beispiel in den Farben Magenta / Cyan wobei Magenta die Hauptroute darstellt und Cyan die Alternative der man folgen kann, wenn man mag.
  • Wegpunkte können farbig dargestellt werden – jedoch ohne Icons. Eine Unterscheidung der Bedeutung kann somit nur durch Farbcodierung erfolgen (siehe Bereich Izmir: Blauer Pin = Transportmittel, Rot = Sehenswürdigkeiten und Orange = Unterkünfte)
  • Organic.Maps kann mit GPX nichts anfangen. Alle Daten müssen in einem proprietären KML Format übergeben werden. Ich habe ein Programm geschrieben das die Basecamp GPX Daten zu Organic.Maps KML wandelt (gibt es weiter unten).
  • Die KML Daten müssen bei Organic.Maps (nicht Maps.me!) in einem „bookmarks“ Ordner liegen. Dieser wird in iTunes via „File Sharing“ eingelesen (drag & drop):

Streckenplanung

Die Planung der Strecken (Tracks & Waypoints) erfolgt wie gewohnt in Basecamp.

Planung in Basecamp

Von Basecamp werden die Planungsdaten als GPX exportiert und mittels meines Programmes GPX_2_KML in KML umgewandelt. Am Ende sieht das dann ungefähr so aus:

Best Practice

Es ist eine gute Idee eine längere Tour in Einzelstrecken aufzuteilen. Das gibt einem die Möglichkeit die einzelnen Strecken (Tage) in Organic.Maps ein/auszuschalten. Das erhöht die Übersichtlichkeit. Außerdem sieht man sofort wo die Tagesetappe startet und endet.

Das Programm

Um die GPX Daten in KML für Organic Maps zu wandeln schrieb ich dieses Programm. Einfach herunterladen und das Zip File entladen. Du findest nun 3 Dateien vor:

  • GPX_2_KML.exe (Das Programm. Keine Installation nötig – einfach nutzen.)
  • GPX_2_KML.json (Eine von dir anpassbare Steuerdatei – du kannst sie aber auch lassen wie sie ist.)
  • readme.md (Eine Readme im Markdown Syntax. Zwingend vor Nutzung des Programms lesen! )

Have fun!

Gpx2kml (9.0 MiB)
Letzter Update 14. Dezember 2022